Khaldoun Dia-Eddine

Dozent und Experte für interkulturelle Herausforderungen

Khaldoun Dia-Eddine geniesst Anerkennung als renommierter Experte für den Nahen Osten und International Business. Seit vielen Jahren ist er als Lehrprofessor an verschiedenen Hochschulen im In- und Ausland tätig. Die Basis für seine Tätigkeiten bilden sein Masterstudium im Ingenieurwesen, das er in Syrien und in der Schweiz absolvierte, einem MBA-Studium sowie diversen Fachzertifikaten als Ausbildner und diplomierter Coach. 

Dia-Eddines Beratungsfokus erstreckt sich auf internationale Wirtschaft, Verhandlungen im globalen Kontext und multikulturelles Marketing. Zusätzlich agiert er als Fachexperte, Dozent, Berater und Forscher im Nahen Osten und der islamischen Welt, einschließlich dem Bereich Islamic Finance.

Er war massgeblich an verschiedenen Integrationsprogrammen des Staates und an der Gründung des Schweizerischen Rates der Religionen, den interreligiösen Dialogen sowie an internationalen Verhandlungen und Nothilfekampagnen für Syrien beteiligt. Abgesehen davon ist Dia-Eddine auch als Autor von verschiedenen Publikationen, darunter der Comics «Où vas-tu Nasreddine?», tätig. Er ist ebenfalls Mitglied mehrerer interkulturell zusammengesetzter Gremien. 

Dia-Eddine spricht fliessend Französisch, Arabisch, Deutsch, Englisch, Italienisch, Albanisch, Türkisch und Spanisch. 

zurück